Maturant/-innen  

Für Einzelpersonen oder eine Gruppe 

 

Qualitätszeit im Maturajahr erleben

  

Da ich selbst Mutter bin, weiß ich, was hier auf junge Menschen zukommt und womit nicht nur der/die Einzelne konfrontiert ist. Die Dynamik der Klasse wie auch Begleitpersonen (Eltern, Professor/-in, Freund/-innen) spielen eine wesentliche Rolle.

 

Unterschiedliche Charaktere und Stimmungslagen, die manche bewusst und andere ganz unbewusst erspüren. Aber egal wie, in beiden Fällen wird es auf die ein oder andere Weise zum Ausdruck kommen. Manche fühlen sich Woche für Woche gestresster, andere werden unsicher, fühlen sich unausgeglichen oder überfordert. Nervosität, Schlafmangel, Angst, Erbrechen, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, u.v.m. kann in dieser Zeit ein Thema werden. 


In dieser Phase ist es daher umso wichtiger, mittels Ausgleich und Entspannung energetisch gestärkt zu werden, Körper/Geist/Seele eine Auszeit zu gönnen und zwischendurch eine Entspannungsreise zu genießen.  

  

Ihr Nutzen 

  • Stress Level reduzieren 
  • Kraftressourcen einteilen
  • Wohlbefinden ausgleichen  
  • Entspannung genießen